WAGO verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

| Karriere | Arbeitswelt WAGO | Menschen bei WAGO | Karriere | Arbeitswelt WAGO | Menschen bei WAGO

Interview mit Hermann Nzalli, Gruppenleiter im EMV-Labor

Hermann Nzalli, Gruppenleiter des EMV-Labors bei WAGO

Seit wann sind Sie bei WAGO tätig und was sind Ihre Aufgaben?

Ich arbeite seit Juli 2014 als Gruppenleiter im EMV-Labor (EMV steht für Elektromagnetische Verträglichkeit). Wir sind verantwortlich für die Einhaltung der normativ vorgeschriebenen Anforderungen unter den Gesichtspunkten der elektromagnetischen Störaussendung und Störfestigkeit. Dies ist eine unabdingbare gesetzliche Voraussetzung, um unsere Hardware-Produkte auf den Markt zu bringen. Um die Konformität mit einschlägigen EMV-Normen effizient sicherzustellen, begleiten wir unsere Produkte über ihre Design-Meilensteine hinweg, von der Konzeptphase bis zu den Qualifizierungstests. Unsere Aufgaben sind also spannend und herausfordernd zugleich.

Sie sind in der neuen WAGO Arbeitgeber-Kampagne zu sehen. Wie hat Ihnen Ihr „Model-Job“ gefallen?

Das Fotoshooting hat mir richtig Spaß gemacht. Für mich natürlich eher eine ungewöhnliche Situation. Aber das Team war sehr professionell und ich habe mich sofort wohl gefühlt, so dass wir letztendlich gemeinsam lustige Momente in einer entspannten Atmosphäre hatten. Mir persönlich war es wichtig, authentisch zu wirken, und deswegen bin ich mit dem Ergebnis zufrieden.

Was hat Sie dazu bewogen, mitzumachen? Und was repräsentiert die Kampagne aus Ihrer Sicht?

Auch in diesem Jahr hat unser Unternehmen diverse Arbeitsgeberauszeichnungen erhalten. Diese attestieren die Wertschätzung, die wir Mitarbeiter bei WAGO genießen. In der Tat sehe ich aus der Perspektive meines Arbeitsumfeldes, dass WAGO im Zuge seines technologischen Expansionskurses die Mitarbeiter dabei ganz klar als wichtigsten Erfolgsfaktor ansieht. Der Claim „WE INNOVATE!“ wird allerdings nicht nur im technischen Bereich, sondern auch im Personalbereich gelebt, so dass es schlicht und ergreifend Spaß macht, bei WAGO zu arbeiten. Deswegen habe ich sehr gerne bei der Kampagne mitgemacht, um meine Begeisterung an der an der Arbeit bei WAGO nach außen zu transportieren. Die Arbeitsfreude bei WAGO ist nämlich keine Fiktion, sondern eine Realität, auf die ich mich jeden Tag aufs Neue freue.

  • Newsletter-Anmeldung
  • Wir helfen Ihnen gerne!
  • Hinzufügen zur Merkliste
de
Leider konnte das Dokument nicht in der Merkliste gespeichert werden.
Erfolgreich in Merkliste gespeichert.
Die Seite wurde in der Merkliste abgelegt.
Das Infomaterial wurde in der Merkliste abgelegt.
Das Dokument wurde in der Merkliste abgelegt.
../../../navigation-complete.html