WAGO verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

| Lösungen | Gebäudetechnik | Anwendungen | Raumautomation | Lösungen | Gebäudetechnik | Anwendungen | Raumautomation

Anwendungen zur Raumautomation

Für die Raumautomation in Gebäuden erhalten Sie hier hilfreiche Informationen. Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen und die passenden Produkte.

0...10V-Ventilansteuerung

Eine 0…10V-Ventilansteuerung ist vorzugsweise für die Lichtsteuerung vorgesehen, ... mehr...

Anbindung von 0-10V-Sensoren

Die 8-Kanal-Analogeingangsklemmen von WAGO sind perfekt geeignet, um die von den Sensoren... mehr...

Anbindung von 0-20mA-Sensoren

Die 8-Kanal-Analogeingangsklemme bietet eine Menge Vorteile: Für jeden Kanal sind nicht nur Störfilter über Software parametrierbar, sondern ... mehr...

Anbindung von Widerstandssensoren

Die Eingangsklemme erlaubt den direkten Anschluss von Pt- und Ni-Widerstandssensoren sowie Potentiometern. mehr...

Aufbau einer unidirektionalen EnOcean-Steuerung

Auf der EnOcean-Technologie basierende Funkschalter und Sensoren nutzen zur Selbstversorgung die verfügbare Umgebungsenergie. mehr...

Aufbau einer bidirektionalen EnOcean-Steuerung

Auf der EnOcean-Technologie basierende Funkschalter und Sensoren ... mehr...

Jalousiesteuerung mit SMI

Für das Schalten von einzelnen Jalousien oder Jalousiegruppen werden sensorseitig ... mehr...

Jalousiesteuerung über Relais

Die mechanische Jalousieschaltung schaltet jeweils einen Motor. mehr...

KNX-Anbindung

Die KNX/EIB/TP1-Klemme bildet die Verbindung zwischen einer KNX-Linie und dem WAGO-I/O-SYSTEM. mehr...

LON®-Anbindung

LonWorks® ist ein dezentrales Automatisierungssystem, in dem die Geräte ... mehr...

Übertragung analoger Signale über eine digitale Strecke - Pulsweitenmodulation

Die sogenannte Pulsweitenmodulation (kurz PWM) ist ein Rechtecksignal ... mehr...

Anbindung von Raumbediengeräten

Mit Hilfe der seriellen Schnittstellenklemme lassen sich Gateways ... mehr...

flexROOM®- das variable Raumkonzept

×
Alternativer Text

Office-Verteiler (2854)

Für die Automatisierung von gewerblichen Nutz- und Zweckbauten (Bürogebäuden) eignen sich die flexROOM®-Office-Verteiler. Die Verteiler automatisieren die Beleuchtung, den Sonnenschutz und führen die Einzelraumregelung (Heizen/Kühlen) von bis zu 24 Raumachsen durch. Eine Achse ist der kleinste gemeinsame Nenner und der Teil eines Raumes, der einem Fenster zugeordnet ist. Sie enthält alle wichtigen Komponenten für die Beleuchtungs-, Sonnenschutz- und Einzelraumregelung. Mit seinen in die Raumautomation integrierten Funktionen erfüllt flexROOM® gemäß DIN EN 15232 wichtige Voraussetzungen für die Konformität mit der Energieeffizienzklasse A des Gebäudes. Zusätzlich zu den Raumachsen können Sondernutzungsbereiche, wie z. B. Treppenhäuser, Flure oder Sanitärbereiche durch spezielle flexROOM®-Verteiler mit Sonderbereichen automatisiert werden.

Erfahren Sie hier mehr zum Thema flexROOM®.

  • Newsletter-Anmeldung
  • Wir helfen Ihnen gerne!
  • Hinzufügen zur Merkliste
de
Leider konnte das Dokument nicht in der Merkliste gespeichert werden.
Erfolgreich in Merkliste gespeichert.
Die Seite wurde in der Merkliste abgelegt.
Das Infomaterial wurde in der Merkliste abgelegt.
Das Dokument wurde in der Merkliste abgelegt.
../../../../navigation-complete.html