WAGO verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

| Lösungen | Strom- und Energiemesstechnik | Energiemessung | Lösungen | Strom- und Energiemesstechnik | Energiemessung

Praxisbeispiele

Praxisbeispiele

Entdecken Sie die Anwendung unserer Komponenten und Lösungen in ausgewählten Praxisbeispielen.

MIWE Michael Wenz GmbH - Energieeffiziente Backöfen energieeffizient produzieren

In aller Herrgottsfrühe aufstehen, Teige vorbereiten und Öfen anschmeißen: Der Bäckerberuf in seiner ursprünglichen Form ist ein ehrliches Handwerk – und ein energieintensives noch dazu. Backöfen für Bäckereien möglichst effizient zu machen, das ist eines der Ziele der MIWE Michael Wenz GmbH. Aber auch im eigenen Betrieb will man energieeffizient produzieren. Das ehrgeizige Ziel – 5 % Energieeinsparungen pro Jahr – wird mit einem Monitoring-System unterstützt, welches auf Basis des WAGO-I/O-SYSTEMs beruht. mehr...

Neubau der Göppinger Kreissparkasse - DGNB vergibt Gold

Der Begriff Nachhaltigkeit wird oft inflationär verwendet – die Kreissparkasse Göppingen hat ihn im Rahmen ihres Bauprojekts in beeindruckender Manier mit Leben gefüllt. Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) hat den Neubau für die konsequente Umsetzung eines Green-Building-Plans sogar mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Neben Konzeption und Architektur ist die intelligente Klimatechnik mit hochmodernen WAGO-Steuerungen ein Herzstück des schmucken Gebäudekomplexes. mehr...

toom Baumarkt in Nieder-Olm - Ambitioniertes Ziel: 30 Prozent weniger CO2 bis 2015

Ausgerüstet mit dem WAGO-I/O-SYSTEM 750 erfüllt der toom Baumarkt in Nieder-Olm als erster Baumarkt Deutschlandsdie Vorgaben für das DGNB-Zertifikat „Silber“. Im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsstrategie werden neue und bestehende Gebäude mit Automatisierungstechnik von WAGO ausgerüstet. So soll bis 2015 in den rund 360 deutschen Märkten der CO2-Ausstoß im Vergleich zu 2006 pro Quadratmeter Verkaufsfläche um 30 Prozent gesenkt werden. mehr...

Neues Firmengebäude der Elektro-Service Heumann GmbH - Komfort und Energieeffizienz

Geringer Energieverbrauch war eines der Hauptziele, die Günther Heumann verfolgte, als er sein neues Firmengebäude plante. Gleichzeitig will er seinen Kunden eine moderne Gebäudeautomation demonstrieren. Die Basis der Gebäudeautomation bildet ein ETHERNET-Controller von WAGO und eine App für das iPad. mehr...

Counter Entropy House der RWTH Aachen - Im Zehnkampf der Sonne entgegen

Steuerungstechnik von WAGO aus dem Baukasten, gute Ideen, eine große Portion Kreativität, handwerkliches Geschick, frisches Universitätswissen und ganz viel Durchhaltevermögen. Das Ergebnis: Einer der vorderen Plätze für das „Counter Entropy House“ vom Team der RWTH Aachen beim „Solar Decathlon Europe 2012“. mehr...

Neues Firmengebäude der leitec® - Energie eiskalt gespeichert

Konzepte für energieeffiziente Industrie- und Gewerbebauten gibt es viele. Die Kombination aus moderner Automations-, Energie- und Gebäudetechnik im neuen Firmengebäude der leitec® Gebäudetechnik GmbH ist allerdings etwas Besonderes. Sie ist nicht nur sehenswert, sondern mit einem 400 m³ großen Eisspeicher auch besonders effizient. mehr...

Schirn Kunsthalle Frankfurt - Neue Automatisierung

Ohne den Ausstellungsbetrieb zu schließen, hat die Stadt Frankfurt die gebäudetechnische Ausrüstung der Schirn Kunsthalle modernisiert. Das populäre Ausstellungszentrum mitten im Zentrum der Mainmetropole hat heute WAGO-Technik im Herzen. Das WAGOI/O-SYSTEM 750 bildet den Kopf der Automatisierung und wirkt als Bindeglied zur übergeordneten Gebäudeleittechnik. mehr...

Effizienzhaus Plus - WAGO-I/O-SYSTEM liefert Forschungsdaten

Wohnen und Mobilität in der Energiewende: Mit rund 40 Ein- und Mehrfamilienhäusern untersucht das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung deutschlandweit Best-Practice-Lösungen für nahezu klimaneutrale Energiestandards bei Neubauten und Sanierungen. In Berlin ging das Bundesbauministerium als Projektträger noch einen Schritt weiter und hat ein „Effizienzhaus Plus“ mit Elektromobilität gekoppelt. mehr...

zurück zur Übersicht

  • Newsletter-Anmeldung
  • Wir helfen Ihnen gerne!
  • Hinzufügen zur Merkliste
de
Leider konnte das Dokument nicht in der Merkliste gespeichert werden.
Erfolgreich in Merkliste gespeichert.
Die Seite wurde in der Merkliste abgelegt.
Das Infomaterial wurde in der Merkliste abgelegt.
Das Dokument wurde in der Merkliste abgelegt.
../../../navigation-complete.html