WAGO verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

| Produkte | Neuheiten | Produkte | Neuheiten | Übersicht

Immer bestens angebunden

Neuer WAGO-CC-Link-Feldbuskoppler (750-325) verbindet das WAGO-I/O-SYSTEM als Slave mit dem CC-Link-Feldbus.

Mit der Weiterentwicklung des CC-Link-Kopplers (750-310) zu einer Version mit CC-Link V2.0 erweitert WAGO das I/O-Produktportfolio. Damit ist ab sofort ein achtmal größeres Prozessabbild darstellbar, als mit der Vorgängerversion CC-Link V1.1. Der neue Feldbuskoppler ist zudem applikationskompatibel zum 750-310. Stationsadresse, Baudrate, belegte Stationen und Umläufe sind über Dreh- und DIP-Schalter konfigurierbar, sodass die Parametrierung nicht softwareseitig vorgenommen werden muss. Mit seinen Leistungsmerkmalen ist der CC-Link-Feldbuskoppler insbesondere für den Einsatz in der Prozessindustrie oder im Maschinen- und Anlagenbau prädestiniert.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Größeres Prozessabbild dank CC-Link V2.0
  • Platz- und Kostenersparnis bei komplexen Anwendungen
  • WAGO-MCS-Steckverbinder inklusive
  • Flexibilität des 750er-I/O-Systems voll ausschöpfbar

  • Newsletter-Anmeldung
  • Wir helfen Ihnen gerne!
  • Hinzufügen zur Merkliste
de
Leider konnte das Dokument nicht in der Merkliste gespeichert werden.
Erfolgreich in Merkliste gespeichert.
Die Seite wurde in der Merkliste abgelegt.
Das Infomaterial wurde in der Merkliste abgelegt.
Das Dokument wurde in der Merkliste abgelegt.
../../../navigation-complete.html