WAGO verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

| Produkte | Neuheiten | Produkte | Neuheiten | Übersicht

Engineering-Software

Engineering-Software für die industrielle Automatisierung

Mit der Automatisierungssoftware e!COCKPIT Maschinen und Anlagen schneller in Betrieb nehmen: Die neue Engineering-Software verkürzt Entwicklungszeiten bei der Automatisierung und überzeugt mit einer modernen und übersichtlichen Oberfläche. Im Hintergrund sorgt CODESYS 3 für eine einfache und vielseitige Applikationserstellung.

Ein schneller Einstieg und eine hohe Wiederverwendbarkeit von Software-Teilen ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für nachhaltigen Kosteneinsparungen im Engineering: Dadurch verkürzen Sie nicht nur Entwicklungszeiten, sondern verbessern Ihre Position im Wettbewerb.

Genau diesen Anforderungen wird WAGO mit einer eigenen Engineering-Software gerecht: e!COCKPIT ist eine integrierte Entwicklungsumgebung, die sämtliche Tätigkeiten zur Automatisierung unterstützt: Von der Hardware-Konfiguration, Programmierung, Simulation und Visualisierung bis zur Inbetriebnahme – alles in einer Software.

Mit dem Programmierwerkzeug decken Sie alle wichtigen Automatisierungsaufgaben ab und projektieren dabei auch besonders komplexe Projekte mühelos in kurzer Zeit. Dafür spendierte WAGO der Engineering-Software unter anderem folgende Funktionen:

Feldbusse zügig projektiert: Die Engineering-Software hat eine Menge Features zu bieten. Dank der „Netzwerkansicht“ lassen sich überaus leicht, komplexe Netzwerke planen, projektieren und programmieren. Neben den klassischen Netzwerkprotokollen wie MODBUS, projektieren Sie mit ein paar Klicks weitere Feldbusse, darunter PROFIBUS und CANopen. Mittels Drag & Drop lassen sich Elemente intuitiv handhaben. „Copy & Paste“-Funktionen unterstützen den Anwender, ganze Netzwerkzweige schnell zu vervielfältigen. Auch das gleichzeitige Setzen von Parameterwerten für mehrere Module unterstreicht die komfortable Handhabung der Konfiguration.

Auch bei Netzwerken mit gemischten Feldbusverbindungen hat der Anwender bei e!COCKPIT alles übersichtlich im Blick. Im Handumdrehen konfiguriert sind in der Automatisierungssoftware auch die Datenverbindungen zwischen Steuerungen und Feldbuskopplern: Dadurch werden Fehler vermieden und die Inbetriebnahme von Anlagen wesentlich vereinfacht und verkürzt. Weiterer Pluspunkt: Automatisierer profitieren von den Vorteilen verfügbarer Feldgeräte, die sich mittels feldbusspezifischer Gerätebeschreibungsdateien wie z. B. EDS integrieren lassen.

  • Integrierte Konfiguratoren: optimale Ergebnisse beim Einstellen von Komponenten und Kommunikationsbeziehungen
  • Komfortable Handhabung: Zeit sparen mit Drag & Drop, Copy & Paste oder Mengenbearbeitung
  • Graphische Netzwerktopologie: einfach erfassbare Zusammenhänge

Minimieren Sie Kosten und Aufwand: Die Programmierung Ihrer Steuerungsaufgaben basiert auf CODESYS 3. Die bekannte Programmierumgebung erleichtert jedem Anwender mit IEC-61131-Kenntnissen den Einstieg in das neue Engineering-Tool. Auch Anwender, die sich in der objektorientierten Programmierung zu Hause fühlen, kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Mit e!COCKPIT projektieren, planen und programmieren Sie Ihre Applikationen gemäß IEC 61131. Zum einfachen Steuern einzelner Betriebsabläufe lassen sich mit den integrierten Visualisierungseditoren ganz einfach hochauflösende Grafiken erstellen. Zusätzliches Plus: Zeit für ein erneutes Programmieren einer Applikation entfällt, da sich Software-Teile kurzerhand für andere Projekte verwenden lassen. Dank einer Vielzahl vorgefertigter Bibliotheken gelangen Sie schneller zum Ziel.

  • Basistechnologie CODESYS 3: Wiederverwendungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten von bestehenden Projekten
  • IEC 61131-3: ohne Umlernen programmieren
  • Objektorientierte Programmierung: Profitieren von zeitgemäßen Paradigmen

Moderne Oberflächen zum Bedienen und Beobachten von Maschinen sind Standard. Sie entscheiden dabei heute auch über die Akzeptanz der gesamten Automatisierung. Die Engineering-Software e!COCKPIT ermöglicht mittels Drag & Drop die einfache Gestaltung moderner Oberflächen. Der integrierte Visualisierungseditor bietet direkten Zugriff auf Programmvariablen; HMI und SPS-Programm lassen sich damit auf dem Engineering-PC geschlossen simulieren; kurze Entwicklungszyklen sind die Konsequenz. Die Verwendung von Unicode und aktuellen Standards wie HTML 5 oder CSS schafft darüber hinaus Unabhängigkeit für Sprache und Zielsystem.

  • Zeitgemäße Oberflächen zum Bedienen und Beobachten: geben der Maschine ein modernes, individuelles Gesicht
  • Integrierter Visualisierungseditor: Gestaltung per Drag & Drop und direktem Zugriff auf die Programmvariablen
  • Sprach- und Zielsystemunabhängig: Unicode, HTML 5 oder CSS

Die aktuellen Zustände des Automatisierungsnetzwerks im Detail zu kennen, ist zwingend erforderlich zur schnellen Fehlerlokalisierung und -korrektur – egal, ob während der Entwicklung im Büro oder direkt an der Maschine während der Inbetriebnahme. Die Engineering-Software e!COCKPIT bietet dafür umfangreiche Diagnosemöglichkeiten: einzelne Ansichten zeigen beispielsweise immer die Statusinformationen der Steuerungen an; sowohl tabellarisch als auch graphisch. Fehlermeldungen werden unmittelbar und eingängig übermittelt. Mit dem strukturierten Verdrahtungstest lassen sich systematisch Fehlverdrahtungen identifizieren. Insgesamt bleibt somit auch bei komplexen Automatisierungslösungen stets der Überblick erhalten.

  • Systematische Zustandsdarstellungen: bei komplexen Automatisierungslösungen stets den Überblick behalten
  • Umfangreiche Diagnosemöglichkeiten: schnelle Fehlerlokalisierung und -korrektur

Die auf CODESYS 3 basierende Entwicklungsumgebung ist mit einer Vielzahl von Funktionen ausgestattet, die allesamt auf ein schnelles und einfacheres Arbeiten ausgelegt sind: Die Engineering-Software bietet mit dem „Ribbon“-Design eine übersichtliche Menüleiste, die sich bereits in anderen modernen Software-Anwendungen bewährt hat. Dabei rücken nur Funktionen in das Blickfeld des Anwenders, die im direkten Zusammenhang mit dem entsprechenden Arbeitsschritt stehen. Die intuitive Benutzeroberfläche, gepaart mit der Performance einer integrierten Entwicklungsumgebung, schafft so mehr Übersicht, weniger Mausklicks und leichtere Bedienung für jeden Anwender. Die durchgängige Datenhaltung vom Vorplanen bis zum Projektieren sorgt dabei für ein beschleunigtes Engineering.

Ihre Vorteile mit der Automatisierungssoftware e!COCKPIT

  • Verkürzte Entwicklungszeiten (Time-to-Market)
  • Eingängiges Design, das zum Entdecken einlädt
  • Schneller zum „Return on Investment“ (ROI)
  • Integriertes Engineering: Eine Software für alle Tätigkeiten
  • Moderne Software
  • CODESYS 3 – die Basistechnologie
  • Grafische Netzwerkkonfiguration

Passend zur Engineering-Software: Der Controller PFC200.

Hier finden Sie alle Informationen zu der Engineering-Software e!COCKPIT

Registrieren Sie sich hier für den Download der Engineering-Software und testen Sie 30 Tage lang kostenlos: e!COCKPIT

Weitere Neuheiten

  • Newsletter-Anmeldung
  • Wir helfen Ihnen gerne!
  • Hinzufügen zur Merkliste
Mit der Engineering-Software e!COCKPIT nehmen Sie Maschinen und Anlagen schneller in Betrieb
WAGO
Model: Engineering-Software
de
Leider konnte das Dokument nicht in der Merkliste gespeichert werden.
Erfolgreich in Merkliste gespeichert.
Die Seite wurde in der Merkliste abgelegt.
Das Infomaterial wurde in der Merkliste abgelegt.
Das Dokument wurde in der Merkliste abgelegt.
../../../navigation-complete.html