WAGO verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

| Produkte | Produktkatalog | Automatisierungskomponenten | Modulares WAGO-I/O-SYSTEM, IP67, SPEEDWAY (Serie 767) | Produkte | Produktkatalog | Automatisierungskomponenten | Modulares WAGO-I/O-SYSTEM, IP67, SPEEDWAY (Serie 767) | Übersicht

Modulares WAGO-I/O-SYSTEM, IP67, SPEEDWAY (Serie 767)

Modulares WAGO-I/O-SYSTEM, IP67, SPEEDWAY (Serie 767) +

Wo früher noch diskret verdrahtet wurde, sorgen längst Feldbusse für die Kommunikation zwischen Steuerung, Anlage und Maschine. Anlagenabhängig können Kosten für Planung, Inbetriebnahme und Service minimiert werden, wenn hierbei schaltschranklose Automationssysteme zum Einsatz kommen. Dass entsprechende Komponenten in der Schutzart IP67 immer leistungsstärker werden, dafür treibt WAGO die Entwicklung seines modularen I/O-Systems SPEEDWAY 767 stetig voran.

Neben den klassischen Anforderungen nach hoher Schutzart, robuster Bauart und standardisierter Anschlusstechnik sind jedoch zukünftig mehr und mehr hochfunktionelle Merkmale in IP67 gefragt, die ehemals nur IP20-Systemen vorbehalten waren wie z.B.:

  • Geschwindigkeit
  • Parametrierbarkeit
  • Diagnosefähigkeit
  • Updatefähigkeit

Darüber hinaus müssen Maschinen und Anlagen perfekt auf die individuellen Anforderungen zugeschnitten und der Zeitraum für die Anlagenerstellung gering sein. Kundenwünsche müssen einfach und schnell integriert, die Anlage konstruiert und aufgebaut werden. Gefragt sind daher modulare IP67-Systeme, die sich einfach skalieren und erweitern lassen. Mit ihnen ist es möglich, die Maschinen zunächst im Werk aufzubauen, zu testen, zu ändern und vom Kunden abnehmen zu lassen, um sie im Anschluss daran wieder abzubauen, beim Kunden neu aufzubauen und dann in Betrieb zu nehmen.

WAGO-SPEEDWAY 767 bietet all diese Voraussetzungen.

[..] Lesen Sie mehr!
Produkte der Kategorie: Modulares WAGO-I/O-SYSTEM, IP67, SPEEDWAY (Serie 767)
  • Feldbuskoppler
    Feldbuskoppler

    Feldbuskoppler dienen dem Anschluss des WAGO SPEEDWAY 767 Systems über den Feldbus an eine übergeordnete Steuerung.

  • Digitaleingangsmodule
    Digitaleingangsmodule

    Digitale Eingangsmodule erfassen binäre Signale von Schaltern, Sensoren und Näherungsinitiatoren (BEROs).

  • Digitalausgangsmodule
    Digitalausgangsmodule

    Digitale Ausgangsmodule steuern Aktoren, etwa Magnetventile, Gleichstromschütze oder Anzeigen.

  • Digitalein-/ ausgangsmodule
    Digitalein-/ ausgangsmodule

    Digitale Ein- und Ausgangsmodule erfassen binäre Signale von Schaltern, Sensoren und Näherungsinitiatoren (BEROs). Zudem steuern sie Aktoren, etwa Magnetventile, Gleichstromschütze oder Anzeigen. Jeder Anschluss ist individuell als Ein- oder Ausgang definierbar.

  • Analogeingangsmodule
    Analogeingangsmodule

    Analoge Eingangsmodule erfassen neben Strom- und Spannungssignalen weitere Werte, etwa von Widerstandsthermometern, Widerständen, Potentiometern, Thermoelementen oder Spannungsgebern.

  • Analogausgangsmodule
    Analogausgangsmodule

    Analoge Ausgangsmodule geben Spannungs- und Stromsignale aus.

  • Funktions- und Technologiemodule
    Funktions- und Technologiemodule

    Funktions- und Technologiemodule verarbeiten Lage- oder Winkeländerungen (linear bzw. rotierend) von Sensoren zur Erfassung von Wegstrecken und -richtungen, Winkeländerungen und Drehrichtungen.

  • Kommunikationsmodule
    Kommunikationsmodule

    Kommunikationsmodule steuern Barcode-Leser, Drucker, Waagen, Lasermesssysteme, Bedienterminals, Transponder und Antriebe und werten sie aus.

  • Versorgungsmodul
    Versorgungsmodul

    Powerverteiler versorgen SPEEDWAY-767-Module über große Distanzen.

  • Zubehör
    Zubehör

    Verkabelungsmaterial, Befestigungsadapter, Schutzkappen, Beschriftungsmaterial, Distanzstücke

Feldbuskoppler

Feldbuskoppler dienen dem Anschluss des WAGO SPEEDWAY 767 Systems über den Feldbus an eine übergeordnete Steuerung.

Digitaleingangsmodule

Digitale Eingangsmodule erfassen binäre Signale von Schaltern, Sensoren und Näherungsinitiatoren (BEROs).

Digitalausgangsmodule

Digitale Ausgangsmodule steuern Aktoren, etwa Magnetventile, Gleichstromschütze oder Anzeigen.

Digitalein-/ ausgangsmodule

Digitale Ein- und Ausgangsmodule erfassen binäre Signale von Schaltern, Sensoren und Näherungsinitiatoren (BEROs). Zudem steuern sie Aktoren, etwa Magnetventile, Gleichstromschütze oder Anzeigen. Jeder Anschluss ist individuell als Ein- oder Ausgang definierbar.

Analogeingangsmodule

Analoge Eingangsmodule erfassen neben Strom- und Spannungssignalen weitere Werte, etwa von Widerstandsthermometern, Widerständen, Potentiometern, Thermoelementen oder Spannungsgebern.

Analogausgangsmodule

Analoge Ausgangsmodule geben Spannungs- und Stromsignale aus.

Funktions- und Technologiemodule

Funktions- und Technologiemodule verarbeiten Lage- oder Winkeländerungen (linear bzw. rotierend) von Sensoren zur Erfassung von Wegstrecken und -richtungen, Winkeländerungen und Drehrichtungen.

Kommunikationsmodule

Kommunikationsmodule steuern Barcode-Leser, Drucker, Waagen, Lasermesssysteme, Bedienterminals, Transponder und Antriebe und werten sie aus.

Versorgungsmodul

Powerverteiler versorgen SPEEDWAY-767-Module über große Distanzen.

Zubehör

Verkabelungsmaterial, Befestigungsadapter, Schutzkappen, Beschriftungsmaterial, Distanzstücke

  • Newsletter-Anmeldung
  • Wir helfen Ihnen gerne!
  • Hinzufügen zur Merkliste
de
Leider konnte das Dokument nicht in der Merkliste gespeichert werden.
Erfolgreich in Merkliste gespeichert.
Die Seite wurde in der Merkliste abgelegt.
Das Infomaterial wurde in der Merkliste abgelegt.
Das Dokument wurde in der Merkliste abgelegt.
../../../../../navigation-complete.html