WAGO verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

| Produkte | Produktkatalog | Automatisierungskomponenten | Produkte | Produktkatalog | Automatisierungskomponenten | Übersicht

Komponenten für die Automatisierung

Komponenten für die Automatisierung +

Die WAGO-I/O-SYSTEME sind flexible, feldbusunabhängige Lösungen für die dezentrale Automatisierung. Mit Relais-, Funktions-, Übergabebausteinen sowie Überspannungsschutz hat WAGO das passende Interface für jede Anwendung.

Flexibilität und planerische Freiheit sind die wesentlichen Vorteile modularer und feldbusunabhängiger Geräte in der dezentralen Automatisierung. WAGO hat in diesem Bereich bereits 1995 ein Feldbussystem vorgestellt, mit dem sich Feldbusknoten nach dem Baukastenprinzip präzise an eine Anwendung anpassen lassen. Seitdem haben wir dieses System kontinuierlich ausgebaut und weiterentwickelt.

I/O-Systeme, Interface-Bausteine, Stromversorgungen und Überspannungsschutzeinrichtungen von WAGO werden überall dort eingesetzt, wo Höchstleistung und 100%ige Sicherheit gefordert ist, z.B. in der Industrie, der Prozesstechnik, in der Gebäudeautomation und selbstverständlich in allen sicherheitsrelevanten und explosionsgefährdeten Bereichen.

Im Geschäftsfeld AUTOMATION finden Sie Produkte für die Automatisierung basierend auf der Feldbustechnik und dem Federkraftprinzip sowie Interface-Bausteine für die Bereiche Industrie, Prozesstechnik und Gebäudetechnik.

[..] Lesen Sie mehr!
Produkte der Kategorie: Automatisierungskomponenten
  • Modulares WAGO-I/O-SYSTEM, IP20 (Serie 750, 753)
    Modulares WAGO-I/O-SYSTEM, IP20 (Serie 750, 753)
  • Modulares WAGO-I/O-SYSTEM, IP20 (Serie 750 XTR)
    Modulares WAGO-I/O-SYSTEM, IP20 (Serie 750 XTR)

    Dort automatisieren, wo jedes andere System an seine Grenzen stößt: Das WAGO-I/O-SYSTEM 750 XTR überzeugt nicht nur bei Kälte und Hitze von -40 °C bis +70 °C. Auch durch seine hohe Spannungsfestigkeit ist XTR die effiziente und sichere Lösung für die Energie- und Prozesstechnik.

  • Modulares WAGO-I/O-SYSTEM, IP67, SPEEDWAY (Serie 767)
    Modulares WAGO-I/O-SYSTEM, IP67, SPEEDWAY (Serie 767)

    Wo früher noch diskret verdrahtet wurde, sorgen längst Feldbusse für die Kommunikation zwischen Steuerung, Anlage und Maschine. Anlagenabhängig können Kosten für Planung, Inbetriebnahme und Service minimiert werden, wenn hierbei schaltschranklose Automationssysteme zum Einsatz kommen. Dass entsprechende Komponenten in der Schutzart IP67 immer leistungsstärker werden, dafür treibt WAGO die Entwicklung seines modularen I/O-Systems SPEEDWAY 767 stetig voran.

  • I/O-IPC, IP20 (Serie 758)
    I/O-IPC, IP20 (Serie 758)

    Mit dem I/O-IPC präsentiert WAGO ein robustes Automatisierungsgerät, basierend auf Linux 2.6 mit Echtzeiterweiterung. Der industrieharte Hutschienen-PC bietet hohe Rechenleistung auf kleinstem Raum. Eine universelle Plattform für alle Anwender im Automatisierungsbereich, vom klassischen SPS-Programmierer bis hin zum Linux-Experten.

  • Fernwirktechnik TO-PASS<sup>®</sup> (Serie 761)
    Fernwirktechnik TO-PASS® (Serie 761)

    Fernwirktechnik erfordert eine hohe Flexibiliät der einzusetzenden Hardware- und Software-Module. Die Produktfamilie TO-PASS® bietet dazu modular und aufeinander abgestimmte Komponenten.

    Eine autarke Überwachung abgelegener Objekte, auch bei widrigen Umgebungsbedingungen, ist jederzeit und von jedem Ort der Welt möglich.

  • Bedienen und Beobachten
    Bedienen und Beobachten

    Optimal auf Ihre Anforderungen rund um das Thema Bedienen und Beobachten zugeschnitten: Die Web-Panels und Control-Panels von WAGO verbessern nicht nur die Bedienbarkeit von Maschine und Anlage, sondern überzeugen auch durch beispielsweise Design und Technik. Von kleinen bis anspruchsvollen Steuerungs- und Visualisierungsaufgaben stehen für den Einbau maßgeschneiderte HMI-Panels rund um das Bedienen und Beobachten parat.

  • Sensor-/Aktorboxen, IP67 (Serie 757)
    Sensor-/Aktorboxen, IP67 (Serie 757)

    Nicht in jedem Anwendungsfall weist IP67 Feldbustechnik die Flexibilität und Wirtschaftlichkeit auf, um einen konsequenten Wechsel von der IP20 zu der IP67 Automatisierung zu ermöglichen. Dann bilden sinnvolle IP20/IP67 Lösungen eine Alternative.

  • Kabel-/Steckverbindermaterial IP67 (Serie 756)
    Kabel-/Steckverbindermaterial IP67 (Serie 756)

    Verkabelungsmaterial für das WAGO-I/O-SYSTEM IP67 (Serie 755), für das WAGO-I/O-SYSTEM IP67 SPEEDWAY (Serie 767) sowie für die Sensor-/Aktorboxen IP67 (Serie 757)

  • Industrial-Switches (Serie 852)
    Industrial-Switches (Serie 852)

    Das Switch-Angebot von WAGO sorgt für die Skalierbarkeit der Netzwerkinfrastruktur mit hervorragenden elektrischen und mechanischen Eigenschaften.

  • Zubehör
    Zubehör

    WAGO verfügt über ein umfangreiches Zubehör für Automatisierungskomponenten.

  • Gebäudeautomation mit <i>flex</i>ROOM<sup>®</sup>
    Gebäudeautomation mit flexROOM®

Modulares WAGO-I/O-SYSTEM, IP20 (Serie 750 XTR)

Dort automatisieren, wo jedes andere System an seine Grenzen stößt: Das WAGO-I/O-SYSTEM 750 XTR überzeugt nicht nur bei Kälte und Hitze von -40 °C bis +70 °C. Auch durch seine hohe Spannungsfestigkeit ist XTR die effiziente und sichere Lösung für die Energie- und Prozesstechnik.

Modulares WAGO-I/O-SYSTEM, IP67, SPEEDWAY (Serie 767)

Wo früher noch diskret verdrahtet wurde, sorgen längst Feldbusse für die Kommunikation zwischen Steuerung, Anlage und Maschine. Anlagenabhängig können Kosten für Planung, Inbetriebnahme und Service minimiert werden, wenn hierbei schaltschranklose Automationssysteme zum Einsatz kommen. Dass entsprechende Komponenten in der Schutzart IP67 immer leistungsstärker werden, dafür treibt WAGO die Entwicklung seines modularen I/O-Systems SPEEDWAY 767 stetig voran.

I/O-IPC, IP20 (Serie 758)

Mit dem I/O-IPC präsentiert WAGO ein robustes Automatisierungsgerät, basierend auf Linux 2.6 mit Echtzeiterweiterung. Der industrieharte Hutschienen-PC bietet hohe Rechenleistung auf kleinstem Raum. Eine universelle Plattform für alle Anwender im Automatisierungsbereich, vom klassischen SPS-Programmierer bis hin zum Linux-Experten.

Fernwirktechnik TO-PASS® (Serie 761)

Fernwirktechnik erfordert eine hohe Flexibiliät der einzusetzenden Hardware- und Software-Module. Die Produktfamilie TO-PASS® bietet dazu modular und aufeinander abgestimmte Komponenten.

Eine autarke Überwachung abgelegener Objekte, auch bei widrigen Umgebungsbedingungen, ist jederzeit und von jedem Ort der Welt möglich.

Bedienen und Beobachten

Optimal auf Ihre Anforderungen rund um das Thema Bedienen und Beobachten zugeschnitten: Die Web-Panels und Control-Panels von WAGO verbessern nicht nur die Bedienbarkeit von Maschine und Anlage, sondern überzeugen auch durch beispielsweise Design und Technik. Von kleinen bis anspruchsvollen Steuerungs- und Visualisierungsaufgaben stehen für den Einbau maßgeschneiderte HMI-Panels rund um das Bedienen und Beobachten parat.

Sensor-/Aktorboxen, IP67 (Serie 757)

Nicht in jedem Anwendungsfall weist IP67 Feldbustechnik die Flexibilität und Wirtschaftlichkeit auf, um einen konsequenten Wechsel von der IP20 zu der IP67 Automatisierung zu ermöglichen. Dann bilden sinnvolle IP20/IP67 Lösungen eine Alternative.

Kabel-/Steckverbindermaterial IP67 (Serie 756)

Verkabelungsmaterial für das WAGO-I/O-SYSTEM IP67 (Serie 755), für das WAGO-I/O-SYSTEM IP67 SPEEDWAY (Serie 767) sowie für die Sensor-/Aktorboxen IP67 (Serie 757)

Industrial-Switches (Serie 852)

Das Switch-Angebot von WAGO sorgt für die Skalierbarkeit der Netzwerkinfrastruktur mit hervorragenden elektrischen und mechanischen Eigenschaften.

Zubehör

WAGO verfügt über ein umfangreiches Zubehör für Automatisierungskomponenten.

  • Newsletter-Anmeldung
  • Wir helfen Ihnen gerne!
  • Hinzufügen zur Merkliste
de
Leider konnte das Dokument nicht in der Merkliste gespeichert werden.
Erfolgreich in Merkliste gespeichert.
Die Seite wurde in der Merkliste abgelegt.
Das Infomaterial wurde in der Merkliste abgelegt.
Das Dokument wurde in der Merkliste abgelegt.
../../../../navigation-complete.html